Kinderrechte Afrika e. V.

Benin: Schutz & Förderung für Kinder, die sich durch elterliche Konflikte in Notsituationen befinden

Als Kinderrechtsorganisation möchten wir durch gezielte Projektarbeit Kindern in Not den Zugang zu ihren Grundrechten ermöglichen. Seit 1996 haben wir in 9 Ländern West- und Zentralafrikas über 75 mehrjährige Projekte gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen durchgeführt. Kinder selbst werden daran beteiligt und dazu befähigt unsere gemeinsame Zukunft mitzugestalten.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Gemeinsam mit unseren afrikanischen Partnern engagieren wir uns für Kinder, deren Situation kein Medienereignis ist:
- Kinder, die sexuelle Gewalt, Ausbeutung, Kinderhandel oder schwere Misshandlungen erlebt haben
- Kinder, die auf der Straße leben und/oder arbeiten (sog. „Straßenkinder“)
- Kinder in Gefängnissen und Polizeigewahrsam
- ausgegrenzte und diskriminierte Kinder
- der Hexerei beschuldigte Kinder (sog. „Hexenkinder“)
- Kinder mit Behinderungen
- Kinder ohne Zugang zu Bildung und Ausbildung
- Kinder in Kriegen und Konflikten (sog. „Kindersoldaten“)

Stärken:

Wir sind regelmäßig vor Ort, unterstützen unsere Partner mit Fachkompetenz bei der Planung, Durchführung, Verwaltung und finanziellen Abwicklung ihrer Projekte, überwachen den Projektfortschritt und die Verwendung der uns anvertrauten Mittel.

Kontakt:

Kinderrechte Afrika e. V.
Schillerstraße 16
77933 Lahr/Schwarzwald
Deutschland
http://www.kinderrechte-afrika.org

Dieses Projekt unterstützen